Schlagwörter

, ,

Was so da ist ist eines meiner Freestyle-Gerichte. Man nehme Gemüse (was eben halt so da ist) – hier gabs Möhren, Paprika, Aubergine, Kohlrabi, Lauchzwiebeln – schneide es in gleichgrosse Stücke und schnappe sich den Wok. Im erhitzten Öl wird zuerst das harte Gemüse angebraten, bis es noch bissfest ist, aber nicht mehr knackt. Dann kommt das mittelfeste Gemüse dazu und zum Schluss das weiche. Das Ganze wird dann noch ein paar wenige Minuten weiter im Wok gedünstet und geschwenkt und dann abgeschmeckt mit gemahlenem Ingwer – wenn kein frischer da ist, Chiliflocken, Salz, weißem Pfeffer, Sojasauce und süsser Sojasauce. Dazu serviere man Reis.

20140407-091056.jpg

Advertisements