Schlagwörter

,

Nächste Woche wird unser wunderbares Baby ein Jahr alt und ist dann schon gar kein Baby mehr. Es ist schier unfassbar und dennoch haben wir jetzt schon ein ganzes Jahr miteinander verbracht.

Ich kann mit Worten kaum beschreiben, was für eine tiefe Liebe in meinem Herzen Platz gefunden hat. Ich habe eine völlig neue Gefühlswelt kennengelernt: Diese angesprochene, allertiefste Liebe, die Sorge um ihre Gesundheit und noch eine handvoll total irrationaler Gedankengänge, die mir oft einen Kloß im Hals bescheren. Aber allem voran ein wunderschönes, warmes, wohliges Gefühl. Wenn ich sie morgens aus dem Bett hole, und sie mir die Arme um den Hals legt, ich an ihrem Hals schnuppere und sie abküsse, dann weiss ich, dass das das Allergrößte ist, was mir jemals passiert ist. Das Beste, was ich jemals zustande gebracht habe. Nie fühlte sich etwas richtiger und toller an.

Baby, I’m so in love with you.

Advertisements