Schlagwörter

,

Heute Mittag saßen wir in der Küche und haben ein paar Termine/to do’s besprochen (Auto mieten, Baumarkt besuchen etc.) und dann habe ich mal eben durchgezählt, wieviele Tage es noch sind. ES SIND ZWANZIG!! Alter Falter, jetzt bin ich doch etwas nervös, ob das alles so klappen wird und ich alles rechtzeitig gepackt bekomme, ob beim Umzug was kaputt geht und überhaupt. WAAAAH!! 20 Tage. Aber ich freue mich jetzt auch tatsächlich so langsam auf den Neuanfang. Es ist ja unabänderlich und dann müssen wir jetzt das Beste daraus machen. Und nun will ich auch. Ich will es schick machen und auspacken und alles hin- und herschieben, bis es passt. Mir Blumen auf den Tisch stellen und mich – auch da – zu Hause fühlen.

Advertisements