Schlagwörter

, , ,

Während ich urlaubsbedingt sehr abwesend war, hat die liebe Nicole mir so mir nichts, Dir nichts den „Liebster Award“ verliehen. Die Worte, die sie da zu meinen Ehren gewählt hat, haben mich sehr berührt. Es ist wohl für jeden Blogger eine schöne Erkenntnis, dass es mindestens eine Person gibt, die dass, was man da so schreibt, gerne liest.

Was ist der „Liebster Award“?
Der Liebster Award soll kleineren Blogs zu mehr Bekanntheit verhelfen. Den Nominierten werden 11 persönliche Fragen gestellt. Nach deren Beantwortung dürfen die Nominierten ihrerseits bis zu 11 andere – noch relativ unbekannte – Blogs auszeichnen und wiederum 11 Fragen stellen, die sie sich vorher überlegt haben. Eine Art moderner Kettenbrief sozusagen.

Es gilt also, Fragen zu beantworten, here we go:

  1.  Welcher ist Dein liebster Urlaubsort?
    So platt das klingt, aber das ist da, wo meine Familie ist. Der schönste Urlaub, den ich bisher gemacht habe, waren die zwei Wochen auf Mallorca mit dem Kerl. Habe mich sehr verliebt in diese Insel, fernab der Touristenhochburgen.
  2. Was ist Deine schönste Erinnerung, die Du an eben jenen Urlaubsort hast/dort erlebt hast?
    Dort am Strand hörte ich den Namen, den unsere Tochter jetzt trägt. Er fiel mir auf, ich vergaß ihn nicht, berichtete dem Kerl davon und es war klar, wenn wir (mal) ein Mädchen haben sollten, heißt sie genau so.
  3. An welchen Deiner Urlaubsorte erinnerst Du Dich nicht gerne und warum sind die Erinnerungen so schrecklich?
    Ich habe mal einen schrecklichen „Familienurlaub“ mit einem Ex und seinen Eltern verbracht. Habe mich mit dem Ex nur gestritten und die Eltern saßen zwischen den Stühlen.
  4. Würdest Du dort trotzdem nochmal hinfahren?
    Ja, die Pfalz ist wirklich sehr schön, eine Wohltat für Auge und Herz.
  5. Was isst Du am liebsten, wenn Du im Urlaub bist?
    Etwas typisches aus dem Land, dem Ort, der Gegend. Und viel.
  6. Welchen Song verbindest Du am meisten mit (der Fahrt in den) Urlaub bzw. welche Musik hörst Du immer, wenn Du in den Urlaub fährst?
    Ich höre gerne die Musik, die im Alltag zu kurz kommt. Aber ich kann mich da nicht festlegen, welche das ist. Hängt natürlich sehr von der Stimmung ab.
  7. Du hast Besuch von jemandem, der noch nie in Deinem Heimatort war. Welchen Platz, welche “Attraktion” zeigst Du ihm zuerst?
    Meine Hausbar. Meine Lieblingskneipe, das viele Grün in und um die Stadt
  8. Schmecken aus dem Urlaub mitgebrachte Lebensmittel (z. B. Wein, Wurst, Käse) zuhause genauso wie im Urlaub oder hast Du da auch schon Reinfälle erlebt?
    Mir schmeckt es zu Hause genauso, ich vermisse dann nur die Atmosphäre.
  9. Machst Du (noch) Dia/Foto/Video-Abende mit Freunden und Familie, wenn Du aus dem Urlaub zurück bist? So ganz klischeemäßig und wie früher, als wir klein waren?
    Nein. Wer will, darf mal in den Handybildern blättern oder sehen, was ich im entsprechenden Facebook-Album hochgeladen habe. Niemand will Dia-Abende. Dia-Abende waren, wenn man ehrlich ist, auch damals schon öde. 😉
  10. Wohin möchtest Du unbedingt noch (oder auch nochmal) reisen?
    Mallorca, Italien, irgendwohin in die Südsee, auf jeden Fall immer ans Meer, nie in die Berge.
  11. Warst Du dieses Jahr schon im Urlaub? Wo?
    Ich hatte dieses Jahr einen wunderschönen Urlaub im Garten. Und bei Tagesausflügen. Streichelzoo! Pferdenasen! Eselsohren!

So, nun ist es an mir, mir 11 Fragen, auf die ich gerne eine Antwort hätte,  auszudenken und ein paar Blogger dafür zu begeistern… Ich nehme vielleicht auch Blogger, die schon total bekannt sind, aber deren Antworten mich brennend interessieren.

1. Warum hast Du mit dem Bloggen begonnen?
2. Welcher Artikel hat völlig zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit erhalten?
3. Hund oder Katze? Warum?
4. Für was kannst Du Dich zu jeder Tages- und Nachtzeit begeistern?
5. Ohne welches Lebensmittel könntest Du nicht leben.
6. Welches ist Dein Alltime-Favourite-Buch? Und warum?
7. Was bringt Dich sofort auf die Palme?
8. Was ist eine echte Macke von Dir?
9. Wenn Du eine Sache in Deinem Leben ändern könntest, welche wäre das?
10. Mit welcher Person des öffentlichen Lebens würdest Du gerne eine private Unterhaltung führen? Warum?
11. Wein oder Bier?

Ich nominiere aus Neugier, aus dollem Liebhaben heraus, aus Gründen folgende absolut lesenswerte Blogs:

1. Die wunderbare Welt des Wissens
2. Wer ist hier der Chef?
3. Rüdiger
4. Caramellita
5. MC Maren
6. Percanta
7. Zoé
8. Jane Blond

Ich bin nicht böse, wenn ihr ablehnt oder viel Zeit braucht (so wie ich). Ich bin nur sehr sehr enttäuscht, wenn ihr nicht mitmacht. Nur eine sehr sehr enttäuschte Mutter.

Advertisements