Schlagwörter

,

Heute gibt es mal wieder Freitagslieblinge von mir. Ich halte es mit diesem kleinen Blog ja so, dass ich blogge, wenn ich die Zeit habe und es mir bestenfalls noch Spaß macht. 😉 Deshalb kommt es immer mal wieder vor, dass ich bei „Serien“ nicht lückenlos mitmache. Ich mag so nen Stress einfach nicht hier im Privaten haben.

Los geht’s:

  1. mein Lieblingsbuch der Woche
    Ich habe in dieser Woche überraschenderweise wieder kein Buch gelesen. Aber einen – wenn nicht DEN – lesenswerten Artikel seit Wochen. Es ist der Beitrag von Gewünschtestes Wunschkind zu den möglichen Erziehungsfehlern, mit den man Kinder zu Tyrannen erzieht.
    Ich habe beim Lesen sehr viel genickt, denn vieles von dem habe ich leider schon selbst beobachten müssen. Zum Beispiel wie über die Grenzen von Kindern hinweggegangen wird oder ihre Gefühle nicht gesehen oder beachtet werden. Und selbst wenn man meint, auf vieles bereits selbst zu achten, ist der Artikel ein wunderbarer Denkanstoß.
  2. mein Lieblingsessen der Woche
    Wie immer im Grunde jede Mahlzeit mit der Familie.  Und in dieser Woche war darüber hinaus mein Lieblingsessen ein Salat in der Mittagspause, zu der ich mich spontan mit einer alten Kollegin verabredete. Das war eine schöne Auszeit.
  3. meinen Lieblingsmoment mit meinem Kind
    Mein Lieblingsmoment in dieser Woche war der Morgen, als das Kind sich nicht nur durch ein Küsschen von mir verabschiedete, sondern mich auch noch GANZ FEST drückte. ❤
  4. meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich
    Meinen Lieblingsmoment hatte ich Donnerstag nach der Arbeit. Ich musste nochmal zu Ikea und hab die Gelegenheit genutzt, da mal ganz IN RUHE durchzugehen, alles anzufassen und anzugucken, was immer ich wollte. Und danach war ich noch bei DM. Wellness pur. 😉
  5. meine Lieblings-Inspiration der Woche
    ist definitiv der unter Punkt 1 verlinkte Artikel. Er ist einfach so gut geschrieben.
Advertisements