Schlagwörter

, , , , , , , ,

Haha, ich werde besser. In dieser Woche erscheint der Wochenendkram schon wieder bereits am Montag. Schfasses nicht!

Also, Freitag verbrachte ich einen entspannten Nachmittag mit dem Keks, allerdings ist (seitdem) unser Einschlafritual etwas gestört (später dazu mehr) und sie brauchte bis 21 Uhr, um zu Schlafen. Was dazu führte, dass ich mit ordentlicher Verspätung und sehr hungrig bei meinem Kita-Mütterstammtisch eintrudelte. Ein paar Tapas und Bierchen später sah die Welt aber schon anders aus… und ich war viel zu spät aber sehr zufrieden um 1 Uhr im Bett und betete, dass der Keks am

Samstag etwas länger schlief, was sie gnädigerweise auch tat. Der Tag war sehr schön und ereignisreich, die eine Patentante holte den Keks um 10 Uhr zu einem Spielplatz-Ausflug ab (ich bekam sehr viele süße Bilder geschickt), wir räumten den Kühlschrank aus und freuten uns auf die Anlieferung des neuen Geräts. Das kam auch und wir sind jetzt ein bisschen verliebt… Nachmittags trudelte der Keks wieder ein und kurze Zeit später ihr Kitakumpel samt Eltern. Wir haben gegrillt und viel Spaß gehabt. Abends war leider wieder Theater angesagt. *seufz*

Sonntag hat der Keks noch länger geschlafen und so sind wir relativ erholt aufgestanden. Mann und Keks haben ihre Einkaufstour erledigt (Brötchen, Erdbeeren, Milch) und ich hab das Frühstück im Garten vorbereitet. Nachmittags sind wir zu der anderen Patentante gefahren. Da endet die Rutsche im Pool und so war es echt schwierig, den Keks von der Heimreise zu überzeugen. Sie musste halt dringend baden… Und naja, wieder ordentlich Theater und Kämpfe und ein nicht so schönes Tagesende. Aber ganz zum Schluss hab ich vorlesen dürfen und Händchen halten. Alles wieder gut.

Außer der abendlichen Showvorstellung vom Keks hatten wir ein großartiges Wochenende mit viel Grillerei und netten Menschen. Und nem neuen Kühlschrank.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements