Schlagwörter

, , , , ,

Hach, wie schön. Ich bin wieder für den Liebster Award nominiert und das gleich zweimal, einmal von Pluripara und einmal von Esme, die auf 2kindchaos bloggt und deren wahre Identität ich kenne. 😉 Ich erlaube mir, die Antworten auf die Fragen hier in einem Beitrag zusammen zu fassen und zu beantworten und werde diesmal, entgegen meiner Gewohnheit, 5 Blogger nominieren. Normalerweise mache ich das nicht, aber dieses Mal gibt es ein paar für mich neue Blogger, von denen ich mehr erfahren möchte.

Alte Beiträge zum Liebster Award könnt ihr hier, hier und hier nachlesen.

Fragen von Pluripara

  1. Samstag abend, 19:30 Uhr. Ich finde dich so vor:
    Entweder beim Spielen mit dem Keks vor der Einschlafbegleitung, oder im Restaurant mit dem Gatten, weil wir anschließend noch auf ein Konzert gehen oder bei einer anderen „Abverredung“.
  2. Mit welchem Prominenten möchtest du mal einen Kaffee/Apfelsaft/Jägermeister trinken?
    Jägermeister mit Angela Merkel, Kaffee mit Daniel Craig :mrgreen: und Apfelsaft mit Meryl Streep. Und gerne mal auf ein Bier mit Matthew McConaughey.
  3. Wenn du dich portraitieren lassen müsstest, welche/r Künstler/in sollte das tun? (kann auch mal eben auferstehen für den Job)
    Da die Fotografie allgemein bzw. vor allem die Portraitfotografie meine liebste Kunstform ist, würde ich gerne Annie Leibovitz den Job machen lassen.
  4. Sind deine Freunde sehr unterschiedlich oder haben alle einen gemeinsamen Nenner?
    Sie sind sehr unterschiedlich. Der gemeinsame Nenner ist, dass sie meine Freunde sein dürfen, aber es gibt einen großen Unterschied zB bei den Themen, die man bespricht zwischen den sogenannten Real Life-Freunden und den Online-Freunden. Da gibt es aber mittlerweile einen Haufen Überschneidungen.
  5. Wenn du deinen Kleiderschrank öffnest, siehst du…
    Sachen die passen. Ich sortiere regelmäßig aus und behalte nichts, was nicht mehr passt oder gefällt. Ansonsten hätte ich gerne mal ne Nummer kleiner und es hängen viele dunkle, gedeckte Farben drin. Trägt nicht so auf.
  6. Wenn du einen ganz miesen Tag hattest, hilft nur noch…
    Bier und Chips. Und die Familie kuscheln.
  7. Party! Wo finde ich dich? Auf der Tanzfläche oder am Tresen?
    Am Tresen beim Quatschen. Bekennende Nicht-Tänzerin, bekennende Bierliebhaberin, bekennende Quatscherin.
  8. Worüber kannst du am meisten lachen?
    Am meisten und am liebsten mit und über den Keks. ❤
  9. Die Welt braucht mehr…
    Kinder. Frieden.
  10. Bist du glücklich?
    Ja.

Fragen von Esme Scott

  1. Was ist Deine früheste Erinnerung in Deiner Kindheit?
    Wie meine Mutter die Küchentür vor meiner Nase schließt, um dahinter meinen Vater anzubrüllen.
  2. Was war als Kind Deine Lieblingsfarbe?
    keine Ahnung
  3. Was war als Kind Dein Lieblingsgericht?
    Grüne Nudeln mit Erbsen und Schinken in heller Sauce
  4. Was war als Kind Deine liebste Sendung im Fernsehen?
    Löwenzahn, Sendung mit der Maus und etwas älter den Film „Das letzte Einhorn“. Den liebe ich heute noch.
  5. Was war als Kind Dein Lieblingsbuch?
    Ein Wälzer mit allen Ausgaben von Büchern über ein Pferdemädchen, dessen Titel mir leider nicht einfällt. So ähnlich wie Hanni und Nanni aufgemacht.
  6. Was war als Kind Dein Lieblingstier?
    Mein Hund Tom. Es war ein Cairn Terrier, schwarz und ich bekam ihn nach einer sechswöchigen Kur auf Amrum am Anlieger der Fähre in die Arme gedrückt.
  7. Was wolltest Du mal werden, als Du ein Kind warst?
    Tierärztin.
  8. Welche Musik hast Du als Teenager besonders geliebt?
    Balladen rauf und runter. Depeche Mode, New Model Army, The Cure, U2 und dann gab es einen fließenden Übergang zum HipHop. (Jetzt höre ich gerne Funk, Soul und R&B. Und Singer/Songwriter).
  9. Welcher Film hat Dich als Teenager stark beeindruckt?
    Der Club der toten Dichter.
  10. Was war in der weiterführenden Schule Dein Lieblingsfach?
    Pause. 😉 Und Deutsch.
  11. Für welche Person, ggf. Berühmtheit, hast Du als Teenager geschwärmt?
    Kevin Costner.

Meine Fragen:
1. Butter oder Margarine?
2. Bier oder Wein?
3. Was würdest Du machen, wenn Du einen ganzen Tag Zeit für Dich alleine hättest?
4. Wem würdest Du wirklich gerne mal so richtig die Meinung sagen, ohne das es Konsequenzen hätte?
5. Magst Du Tiere? Wenn ja, welche? Wenn nein, warum nicht?
6. Was vermisst Du am meisten in Deinem Leben?
7. Würdest Du gerne nochmal von vorne anfangen?
8. Würdest Du gerne spoilern können, wie Dein Leben weitergeht?
9. Was machst Du, wenn Dich jemand menschlich sehr enttäuscht hat?
10. Was würdest Du gerne in Deinem Leben ändern, weißt aber nicht wie?
11. Wenn jetzt eine gute Fee käme: Welche drei Wünsche würdest Du äußern?

Ich bin nicht sauer, wenn ihr keine Lust und/oder Zeit habt mitzumachen. Nur eine sehr, sehr enttäuschte Mutter (das hat schon mal gut funktioniert… )

Ich nominiere:
Penny
Frau Zeitlos (unter anderem, damit sie mal wieder bloggt..)
Coffeefee
Mama Juja
Esther Uiuiui :mrgreen:

Advertisements